Sonntag, 26. Juni 2011

Blogaward

Die liebe GuteLauneFee hat mir gerade einen Besuch abgestattet und die freudige Nachricht übermittelt, dass an mich soeben ein Blogaward verliehen wurde. Das heißt : Ein dickes, fettes Dankeschön, an die liebe GuteLauneFee Judy.

Und nun die Regeln, die sorgsam durchgelesen werden sollen:
Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.

Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zuposten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon 'ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

So, und nun das Ereignis aller Ereignisse. Trommelwirbel bitte:
Ich verleihe mit großer Freude einen Award an:


Diese Blogs haben es aufjedenfall verdient, dass ein Besuch abgestattet wird.

Kommentare:

  1. Yaaaayyy! :D

    1. Herlichen Glückwunsch :) Du hast ihn dir auf jeden Fall verdient.

    2. Juhuu, dankeschön!

    AntwortenLöschen
  2. Hast du dir wirklich verdient :)
    Und daaaaankeschön. Du hast mir eine Riesenfreude gemacht!

    http://golden-mirrors.blogspot.com/2011/06/blog-award.html

    AntwortenLöschen
  3. Hey :) Schön , dass ich dir eine Freude machen könnte und die Kommentare auf meinem Blog :)
    Liebste Grüße zurück <3

    AntwortenLöschen
  4. Danke nochmal ♥ Oh, wie ich deinen Blog liebe :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden neuen Kürbis. Egal ob groß oder klein. ♥